Vortrag auf der Mai-Tagung des LVR »Mai-lights«

Die Fachtagung des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) rund um das Thema »Museum und Internet« findet jährlich im Mai statt und richtet sich an Mitarbeiter*innen von Museen, Ausstellungshäusern und Kulturadministrationen sowie Archiven und Bibliotheken.  

»Training the Archive« nimmt an der Session Künstliche Intelligenz (KI) im Museum  am Mittwoch, 19. Mai 2021 ab 14:00 Uhr teil.

Inhaltlich wird Dominik Bönisch, wiss. Projektleiter, vor allem das Forschungsprojekt sowie erste Lessons Learned aus der Arbeit mit den bisherigen Prototypen sowie einen Ausblick vorstellen. Der Vortrag wird als Aufzeichnung eingereicht. Ein Reader wurde veröffentlicht:

Zum Programm geht es hier:

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp

»Training the Archive« (2020–2023) ist ein Forschungsprojekt, das die Möglichkeiten und Risiken von KI in Bezug auf die automatisierte Strukturierung von musealen Sammlungsdaten zur Unterstützung der kuratorischen Praxis und der künstlerischen Produktion auslotet.

Verbundpartner:
Digitaler Partner:
Gefördert im Programm:
Gefördert von: