Poster auf der Online-Konferenz #dhnord2020

»Training the Archive« ist auf der Online-Konferenz »dhnord2020 – The Measurement of Images. Computational Approaches in the History and Theory of the Artism« Teil der Poster-Session. Die Konferenz wird in Partnerschaft mit CRIHN und mit Unterstützung des französischen Staates und des Conseil Régional des Hauts-de-France im Rahmen von CPER ISI-MESHS organisiert. 

Titel des Posters ist:
Training the Archive: A research project with the aim to structure information and data of museum collections and make them accessible to curators in an exploratory way

Zum Poster geht es hier:

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp

»Training the Archive« (2020–2023) ist ein Forschungsprojekt, das die Möglichkeiten und Risiken von KI in Bezug auf die automatisierte Strukturierung von musealen Sammlungsdaten zur Unterstützung der kuratorischen Praxis und der künstlerischen Produktion auslotet.

Verbundpartner:
Digitaler Partner:
Gefördert im Programm:
Gefördert von: