Bedeutet das Einteilen von unterschiedlichen Objekten eines Datensatzes in verschiedene Gruppen. Dabei geschieht die Aufteilung automatisiert anhand von vorgefundenen Ähnlichkeitsmerkmalen, z.B. in einem Bildkorpus bei Gruppen wie »Hunde« und »Katzen«.

»Training the Archive« (2020–2023) ist ein Forschungsprojekt, das die Möglichkeiten und Risiken von KI in Bezug auf die automatisierte Strukturierung von musealen Sammlungsdaten zur Unterstützung der kuratorischen Praxis und der künstlerischen Produktion auslotet.

Verbundpartner:
Digitaler Partner:
Gefördert im Programm:
Gefördert von: